Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung, ein Gott, der die Einsamen nach Hause bringt, der die Gefangenen herausführt, dass es ihnen wohlgehe. (Psalm 68,6-7)


Die Gemeindehelfer, Katechetinnen und Diakone

Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Kirche durch den sozialistischen Staat verboten in den Schulen die christliche Unterweisung durchzuführen. So wurden die Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse in der Christenlehre in Räumen der Kirchgemeinden unterrichtet. Für Großschönau lassen sich im katechetischen Bereich folgende Anstellungen belegen: 


1947 - das Ende der Tätigkeit ist nicht genau feststellbar Elfriede Gersch
unbekannter Beginn der Anstellung - 1956 Margarethe Jentsch 

1950 - 1970 Charlotte Witzmann
1970 - 1977 Gundula Leßmann
1970 - 1979 Werner Schwarze ( Kantordiakon )
1979 - 1986 Melanie Hempel
1986 - 2012 Arno Gellrich
2012 Richard Vogel

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Großschönau 
Hauptstr. 55
02779 Großschönau
Tel: 035841/ 35776
Fax: 035841/ 67715
Email: kirche.grossschoenau@freenet.de
Pfarrer Gerd Krumbiegel
Tel. 035841/ 67716
Öffnungszeiten des Pfarramtes und der Friedhofsverwaltung
Großschönau, Hauptstraße 55: Di. und Do. 8.30 – 12.00 Uhr
und 14.00 – 17.30 Uhr
Hainewalde, Bergstr. 27: Montag 15.00 – 18.00 Uhr
Hörnitz, Zittauer Str. 12: Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr
Waltersdorf Dorfstraße 75: Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.